Zahlen zu Personal und Finanzen

Personal

Der MDK Berlin-Brandenburg beschäftigt derzeit insgesamt 760 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Gutachterlich sind hauptsächlich Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegefachkräfte tätig. Weitere Professionen, wie zum Beispiel Kodierassistentinnen oder Orthopädiemechaniker ergänzen unser breites fachliches Spektrum. Bei der Erstellung von Gutachten wirkt Assistenzpersonal mit.

Verteilung der Mitarbeiter/innen insgesamt:

  • 2 Geschäftsführung/Ärztliche Leitung
  • 219 Ärztliche Gutachter/innen vieler Fachrichtungen
  • 209 Pflegefachkräfte
  • 15 Kodierassistentinnen
  • 244 Assistenzkräfte
  • 3 Heil- und Hilfsberufe
  • 3 Begutachtungsfachkräfte
  • 61 Verwaltungsmitarbeiter/innen
  • 4 Auszubildende

Darüber hinaus arbeiten wir mit externen Gutachter/innen zusammen. Das sind zurzeit 321 Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegefachkräfte.

Finanzen

Die Finanzierung der Aufgaben des MDK nach § 275 Abs. 1 bis 3 a SGB V erfolgt über eine von den Krankenkassen aufzubringende Umlage. Diese ist im Verhältnis der Zahl der Mitglieder der Krankenkassen mit Wohnort im Land Berlin und im Land Brandenburg aufzuteilen. Die Pflegekassen tragen die Hälfte dieser Umlage.

Für das Haushaltsjahr 2016 betrug das gesamte Umlagenvolumen 62.482.000 EUR.

Einzelne für Krankenkassen individuell erbrachte Beratungsleistungen nach § 275 Abs. 4 SGB V werden mit aufwandsorientierten Nutzerentgelten vergütet.